Sie befinden sich hier: Startseite > Das Tal  > Kirchen 

48 Städte und Gemeinden gibt´s im Welterbe Oberes Mittelrheintal. Natürlich hat jeder Ort seine Kirche. Alle Gebäude können wir hier aber nicht erwähnen. Wir mussten "die Kirche im Dorf lassen" und zeigen eine Auswahl.

Wählen Sie Orte, Rheinseite und/oder Lagen:

links- und rechtsrheinische Orte nur linksrheinische nur rechtsrheinische
Rhein- und Höhenorte nur Rheinorte nur Höhenorte

Ihre Auswahl:

Abtei St. Hildegard in oder bei

Rüdesheim

Abtei St. Hildegard im Internet

www.abtei-st-hildegrad.de

Abtei St. Hildegard

Weithin sichtbar in den Weinbergen des Ortsteils Eibingen liegt das berühmte Kloster, das sich auf die Benediktinerin und Visionärin Hildegard von Bingen (1098-1179) gründet. Der heutige Komplex wurde in wuchtigen, neuromanischen Formen errichtet. Die farbige Malerei im Innenraum der Abteikirche knüpft an mittelalterliche Vorbilder an, ist aber stilistisch vom Jugendstil und der ägyptischen Kunst beeinflusst.

Aktives Kloster mit Weinanbau und Dinkelprodukten (Online)-Klosterladen Konzerte, Vorträge und spezielle Hildegard-Meditationen im Angebot

Exerzitien mit Übernachtungen möglich

UNESCO Welterbe