Sie befinden sich hier: Startseite > Das Tal  > Freizeit im Tal 

Wählen Sie Orte, Rheinseite und/oder Lagen:

links- und rechtsrheinische Orte nur linksrheinische nur rechtsrheinische
Rhein- und Höhenorte nur Rheinorte nur Höhenorte

Ihre Auswahl:

Schloss Stolzenfels in oder bei

Koblenz

Schloss Stolzenfels im Internet

www.schloss-stolzenfels.de

Wikipedia

Schloss Stolzenfels

Schloß Stolzenfels ist ein Stück Rheinromantik wie der Rolandsbogen und die Loreley. Einst trierische Zollburg (1248 genannt), wurde auch Stolzenfels 1689 zerstört. 1823 erhielt der Kronprinz Friedrich Wilhelm, der spätere König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, der Romantiker auf dem Königsthron, die schön gelegene Burgruine als Geschenk und ließ sie bis 1842 nach Plänen Schinkels und Stülers als Sommersitz wiederaufbauen. Das Innere ist reich ausgestattet mit Bildern, Kunstwerken, Waffen und Rüstungen. Die Wandmalereien in der Schloßkapelle und im Kleinen Rittersaal gehören zu den bedeutendsten Werken der rheinischen Hochromantik.

UNESCO Welterbe