Sie befinden sich hier: Startseite > Das Tal  > Freizeit im Tal 

Wählen Sie Orte, Rheinseite und/oder Lagen:

links- und rechtsrheinische Orte nur linksrheinische nur rechtsrheinische
Rhein- und Höhenorte nur Rheinorte nur Höhenorte

Ihre Auswahl:

Burg Katz in oder bei

St. Goarshausen

Burg Katz finden

GoogleMaps

50° 9' 6,5" N, 7° 43' 26,9" O

Burg Katz im Internet

www.burg-katz.de

Wikipedia

Burg Katz

Burg Katz (Neu-Katzenelnbogen), prächtig auf vorgeschobenem Fels gelegen, wurde um 1371 durch Graf Wilhelm II. von Katzenelnbogen als Wehr- und Militärstützpunkt errichtet. Die Anlage ist begrenzt auf Bergfried und Palas, beide sind durch starke Wehrmauern verbunden. Nach einer Aufstockung in der hessischen Epoche erreichte der runde Bergfried mit Helm eine Höhe von 60 Metern. Napoleon ließ die Burg während der französischen Besatzung 1806 sprengen. Nach einigen Besitzerwechseln wurde sie 1896 bis 1898 wiederaufgebaut. Sie ist in Privatbesitz (keine Besichtigungsmöglichkeit) (und wird zur Zeit zum Hotel ausgestaltet).

UNESCO Welterbe